Der Umwelt zuliebe

Durchschnittlicher Wasserverbrauch einer Dusche

Aus einem Duschkopf fließt sauberes Wasser

Wenn es um den durchschnittlichen Wasserverbrauch beim Duschen geht, findet man jede Menge widersprüchliche Informationen. Zum Glück gibt es die Wissenschaft und Studien bzw. Versuche, die uns verlässliche Informationen liefern.

Wir zeigen dir die Statistiken und Techniken, mithilfe derer du den Wasserverbrauch beim Duschen pro Minute messen kannst. Mit dieser Information kannst du dann gut fundierte Entscheidungen rund um den Wasserverbrauch in deinem Haushalt treffen.

Direkt zur Quelle

Wenn du deinen Wasserverbrauch selbst messen möchtest, kannst du einfach direkt zur Quelle gehen. Finde den Wasserzähler in deinem Zuhause und wirf einen Blick auf die Zahl. Vergewissere dich, dass niemand anderes zu diesem Zeitpunkt Wasser verbraucht und beobachte den Wasserzähler eine Minute lang, um festzustellen, ob sich die Zahl von alleine verändert. Wenn sie sich nicht verändert, kannst du loslegen.

Wasserzähler messen den Wasserverbrauch in Kubikmeter. Ein Kubikmeter entspricht 1000 Liter; das ist ganz schön viel Wasser. Vermutlich wird sich die Anzeige deines Wasserzählers daher während einer normalen Dusche nur im Dezimalbereich verändern.

Notiere die gesamte Zahl des Wasserzählers, inklusive Dezimalstellen. Jetzt kannst du ganz normal duschen gehen. Wirf danach wieder einen Blick auf den Wasserzähler und notiere die neue Zahl auf der Anzeige.

Subtrahiere die kleinere von der größeren Zahl. Multipliziere das Ergebnis mit 1000. So erhältst du deinen eigenen Wasserverbrauch beim Duschen in Liter.

FTC

Werde auch du Mitglied von Frag Team Clean und profitiere von exklusiven Produkttests, tollen Gewinnspielen und hilfreichen Haushaltstipps und -hacks!

Ist dein Wasserverbrauch pro Dusche über oder unter dem Durchschnitt?

Als Nächstes kannst du deinen Wasserverbrauch mit dem durchschnittlichen Wasserverbrauch beim Duschen vergleichen. Laut Bundesministerium liegt der durchschnittliche Wasserverbrauch in Österreich pro Kopf pro Tag in etwa bei 130 Liter. Davon werden 22% für das Waschen des eigenen Körpers verbraucht! Hinzu kommt etwa das Wasser, das du zum Reinigen der Dusche nach dem Duschen oder auch, um Kalkablagerungen von Armaturen zu entfernen, verwendest.

Je nachdem, wie oft du duschen gehst, kannst du dir daher ausrechnen, wie gut oder schlecht deine Dusche im Wasserverbrauch-Ranking abschneidet. Hoffentlich liegt dein Verbrauch unter dem Durchschnitt. Wenn nicht, dann haben wir hier ein paar Tipps gesammelt, wie du den Wasserverbrauch beim Duschen verringern kannst.

Wasserverbrauch beim Duschen verringern

Wenn du mit dem Wasserverbrauch deiner Dusche unzufrieden bist, und du gerne noch etwas Wasser – und Geld – sparen möchtest, indem du den Wasserverbrauch pro Dusche reduzierst, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Am wichtigsten ist es, einen Sparduschkopf zu verwenden. In einem modernen Haushalt sollte ein Duschkopf nicht mehr als 6 bis 7 Liter pro Minute verbrauchen. Ein herkömmlicher Duschkopf verbraucht hingegen 12 bis 15 Liter pro Minute.

Mit einem Wechsel kann ein Dreipersonenhaushalt im Jahr so nicht nur viel Wasser, sondern auch rund 410 Euro sparen. Und wenn du schon dabei bist, deinen Duschkopf zu wechseln, könntest du auch gleich den Abfluss reinigen.

Wenn du bereits einen Sparduschkopf installiert hast, dann kannst du noch versuchen, die Zeit unter der Dusche effizienter zu gestalten. Selbst wenn du deine 8-Minuten-Dusche regelmäßig auf 7 Minuten reduzierst, sparst du dabei 12,5 % Wasser! Das spart außerdem Geld und gibt dir mehr Zeit, um andere Dinge zu erledigen – auf das ganze Jahr gerechnet sparst du so immerhin ganze 6 Stunden, wenn du einmal pro Tag duschst!

Hoffentlich hast du jetzt eine bessere Vorstellung vom durchschnittlichen Wasserverbrauch beim Duschen und weißt, was du tun kannst, um Zeit und Geld zu sparen! Schau dir auch unsere anderen Artikel an, z. B. wie du deine Toilette richtig reinigst oder was bei einem verstopften Abfluss hilft. Wenn du an weiteren Tipps interessiert bist, dann melde dich bei Frag Team Clean an.