Reinigen

Einmachgläser sterilisieren

Umgedrehte sterilisierte Einmachgläser

Unser Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise wächst stetig, und findet sich auch im Bereich der Ernährung wieder. Eine Möglichkeit, köstliche und gesunde Mahlzeiten zu sich zu nehmen, besteht darin, sie selbst zuzubereiten. Aber bevor du die Einmachgläser befüllen und in der Vorratskammer verstauen kannst, solltest du wissen, wie du Flaschen und Gläser sterilisierst.

Gläser sterilisieren im Ofen

Flaschen und Gläser im Backofen zu sterilisieren ist ganz einfach. Bevor du loslegst, solltest du den sichtbaren Schmutz entfernen. Stelle sie dann umgedreht auf ein Backblech und schiebe dieses anschließend für 20-25 Minuten in den auf 130 °C vorgeheizten Ofen. Wenn du deine Gläser als Konserven nutzen möchtest, solltest du sie auf keinen Fall abkühlen lassen, bevor du sie mit der heißen eingekochten Köstlichkeit befüllst, die du zubereitet hast. Behalte die Zeit im Auge und nimm das Blech erst wenige Minuten vor dem Befüllen aus dem Ofen. Wenn du deine Gläser nur der Sauberkeit wegen sterilisierst, kannst du die Gläser nach der Zeit im Ofen einfach abkühlen lassen und danach in deine Schränke einräumen.

Beachte aber, dass du keinesfalls Flaschen oder Gläser mit Metall- oder Plastikteilen in den Ofen tun solltest, da diese dadurch beschädigt werden können.

Gläser sterilisieren in der Mikrowelle

Bevor du loslegst: Auch diese Methode ist nicht für Flaschen oder Gläser mit Metallteilen geeignet! Achte auch bei Plastikteilen unbedingt auf die Angaben des Herstellers und nutze nur mikrowellengeeignetes Geschirr. Die Verwendung kann sonst eine ernsthafte Gefahr und Gesundheitsrisiken darstellen! Teile, die nicht mikrowellengeeignet sind, kannst du sterilisieren, indem du sie für etwa 15 Minuten in heißem Wasser abkochst.

Ansonsten ist aber auch die Reinigung in der Mikrowelle absolut sicher. Bevor du deine Glasflaschen oder Einmachgläser in die Mikrowelle gibst, wasche sie gründlich mit Spülmittel aus, um groben Schmutz zu entfernen.

Gieße etwas Wasser in jedes der Gefäße und stelle sie dann in die Mikrowelle.

Unser Tipp: Stelle nicht zu viele Flaschen und Gläser auf einmal hinein. Es sollten nicht mehr als zwei bis drei Gefäße sein.

Lasse die Mikrowelle dann für 2 Minuten auf mittlerer Stufe laufen. Hole die Gefäße danach heraus und lasse sie vollständig auskühlen, es sei denn, du nutzt sie zur Konservierung von Lebensmitteln. In diesem Fall, solltest du sie sofort befüllen und dicht verschließen.

FTC

Werde auch du Mitglied von Frag Team Clean und profitiere von exklusiven Produkttests, tollen Gewinnspielen und hilfreichen Haushaltstipps und -hacks!

Gläser sterilisieren in der Spülmaschine

Eine Spülmaschine kann das Leben so viel einfacher machen! Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, keine Spülmaschine zu haben, wenn der Abwasch nach einem gemeinsamen Abendessen mit Freunden erledigt werden musste. Doch jeder weiß, dass die Spülmaschine sauber sein muss, damit auch das Geschirr sauber wird! Das Gleiche gilt auch für Flaschen und Gläser, die vor dem Gebrauch sterilisiert werden sollten.

Bevor du deine Flaschen oder Gläser in die Spülmaschine stellst, kannst du sie per Hand vorspülen, um den gröbsten Schmutz zu entfernen. Räume sie dann in die Spülmaschine ein und wähle ein Programm zwischen 75 und 85 °C.

Weitere Möglichkeiten, Gläser zu sterilisieren

Du kannst auf verschiedenen Wegen effektiv und simpel Gläser sterilisieren. Im Topf kannst du z. B. deine Gläser einfach auskochen. Nimm dazu einen großen Topf, in den alle Gläser hineinpassen (sie dürfen aber auch nicht zu viel Platz haben, da sie sonst gegeneinander stoßen und zerbrechen können). Fülle den Topf sowie die Gefäße darin mit Wasser und lasse sie, wenn das Wasser brodelt, noch für etwa 15 Minuten kochen. Wenn die Zeit um ist, hole die Gläser vorsichtig aus dem Topf und lasse sie abkühlen und trocknen, bevor du sie in deine Schränke einräumst.

Eine andere einfache Methode ist, die Flaschen und Gläser mit einem in Alkohol getränkten Tuch abzuwischen. Dies ist eine der schnellsten und effektivsten Möglichkeiten.

Nun da du weißt, wie du Gläser sterilisierst, bist du vielleicht an noch mehr praktischen Tipps interessiert. Erfahre hier, wie du deine Mikrowelle reinigst, wie du hartnäckige Sommerflecken entfernst oder was die Waschsymbole auf dem Pflegeetikett bedeuten. Da du bis hierhin gelesen hast, denke auch darüber nach, Mitglied der Frag Team Clean Community zu werden!