Gratis Weißer Riese testen!
Werde jetzt Mitglied und teste das neue Weißer Riese Sensitiv & Rein!

Gratispackung Persil Sensitiv Discs
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine gratis Persil Sensitiv Discs.

DIY

Mit selbstgemachter Bienenwachsfolie frisch halten

0 Kommentare

Erdbeerkuchen, umgeben von rot gemusterter Bienenwachspackung, umgeben von anderen Früchten.

Wir alle haben das schon erlebt. Es ist der Übergang zum Erwachsensein, die Sache, die dich mit deinem Nachbarn verbindet: Der Kampf mit der Frischhaltefolie. Manchmal reißt man nicht genug ab, und jetzt kämpft man darum, einen zusätzlichen Zentimeter aus der Verpackung zu ziehen. Ein anderes Mal hat man zu viel herausgezogen und es ist eine riesige Verschwendung. Die Antwort, auf die du gewartet hast: DIY wiederverwendbare Bienenwachsfolie!

Warum auf DIY-Bienenwachsfolie umsteigen?

Abgesehen von der Tatsache, dass Frischhaltefolie an sich schon lästig ist, ist sie keine besonders umweltfreundliche Lösung. Saran-Folie ist zwar biologisch abbaubar, aber es dauert lange, bis sie sich zersetzt. Und nicht nur das, sie muss auch noch hergestellt werden. Wenn du deine selbstgemachte Bienenwachsfolie für Lebensmittel verwendest, übernimmt Mutter Natur den größten Teil der Arbeit für dich.

Was ist Bienenwachs?

Sehen wir uns erst einmal an, womit wir arbeiten, bevor wir mit der Herstellung unserer ersten selbstgemachten Bienenwachsfolie beginnen.

Bienenwachs ist die Substanz, mit der Bienen die sechseckigen Kegel herstellen, aus denen ihre Bienenstöcke bestehen. Es wird von den Arbeitsbienen in kleinen Platten hergestellt, die sie übereinanderstapeln, um die Strukturen ihrer Bienenstöcke zu bilden. Sobald die Bienen eine Wabe mit Honig gefüllt haben, verschließen sie diese mit Wachs, um den Honig zu versiegeln und zu konservieren.

Und genau zu diesem Zweck stellen wir unsere eigenen selbstgemachten Bienenwachsverpackungen für Lebensmittel her. Mit den Versiegelungseigenschaften des Bienenwachses und einigen anderen hilfreichen Tipps zur Aufbewahrung von Lebensmitteln in der Küche können wir unsere Lebensmittel konservieren. Und das alles, ohne die Umwelt zu belasten oder sich mit Frischhaltefolien herumschlagen zu müssen.

FTC

Werde auch du Mitglied von Frag Team Clean und profitiere von exklusiven Produkttests, tollen Gewinnspielen und hilfreichen Haushaltstipps und -hacks!

Wiederverwendbare Bienenwachsfolie selber herstellen

Jetzt, wo wir alle über Bienenwachs Bescheid wissen, ist es an der Zeit, das Ganze in die Tat umzusetzen. Um selbstgemachte Bienenwachsfolie herzustellen, brauchen wir ein paar Materialien, um loszulegen. Du kannst 100%igen Baumwollstoff im Laden kaufen, aber denke immer daran, dass ein Hemd, das du nicht vermissen wirst, weiterverwenden werden kann. Es gibt keinen Grund, etwas wegzuwerfen, wenn du Teil der DIY-Crew bist.

Wie groß die Stoffquadrate sein sollen, hängt davon ab, wofür du deine selbstgemachten Bienenwachs-Lebensmittelverpackungen verwenden möchtest. Kleine 10-Zoll-Bögen eignen sich hervorragend zum Einwickeln von einzelnen Früchten, während 14-Zoll-Bögen besser geeignet sind, um die Oberseite eines Tellers zu versiegeln. Ein ganzes Set hält deine Küche frisch, so dass du keine unangenehmen Gerüche von Lebensmitteln beseitigen musst.

Laut Online-Quellen brauchst du nur ein Gramm geriebenes Bienenwachs, Jojobaöl und Kiefernharz. In einem Topf mit heißem Wasser schmelzt du die Mischung in einem eigenen Behälter und verteilst sie dann gleichmäßig auf den Stoffquadraten. Jedes Quadrat sollte mit der Mischung bedeckt sein, bevor es auf ein Backblech gelegt und ein paar Minuten bei 300 Grad gebacken wird. Wenn der Stoff feucht aussieht, ist er fertig und kann aus dem Ofen genommen werden.

Wenn deine selbstgemachte Bienenwachsfolie nicht vollständig von einem Ende zum anderen bedeckt ist, trage eine Schicht auf die ungleichmäßigen Stellen auf und lege sie zurück in den Ofen. Wenn alles in Ordnung ist, nimmst du die Folie heraus und legst sie auf einen Rost. Es sollte schneller fest werden, als es abtropfen kann. Hänge es zum Trocknen auf und sei stolz auf dein Werk. Jetzt bist du ein umweltbewusstes DIY-Genie und bereit für dein nächstes Projekt mit dem Frag Team Clean-Team!

Schau dir auch unsere anderen Artikel an, z.B. wie du Bienenwachsfolie reinigst, wie du plastikfrei einfrierst oder Trockenobst richtig lagerst

Artikel und Dienstleistungen, die Ihnen auch gefallen könnten

  • Frau deckt eine Schüssel mit Obst mit einem Bienenwachstuch ab

    0

    Bienenwachstücher reinigen
  • Einfrieren ohne Plastik, gefrorenes Gemüse
    Einfrieren ohne Dosen und Tüten aus Plastik? So geht’s!
  • Verschiedene Sorten getrockneter Früchte
    Trockenobst richtig lagern

Kommentar