Gratis Weißer Riese testen!
Werde jetzt Mitglied und teste das neue Weißer Riese Sensitiv & Rein!

Gratispackung Persil Sensitiv Discs
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine gratis Persil Sensitiv Discs.

DIY

Ideen wie du deine Küche auf den neusten Stand bringst mit kleinem Budget

0 Kommentare

Ideen für die Aktualisierung der Küche
FTC

Werde auch du Mitglied von Frag Team Clean

Und profitiere von exklusiven Produkttests, tollen Gewinnspielen und hilfreichen Haushaltstipps und -hacks!

Hast du Lust, deine Küche zu verschönern, aber keine Zeit oder kein Budget für eine komplette Küchenrenovierung? Egal, ob du ein Hausbesitzer bist oder in einer Mietwohnung lebst, diese kleinen Verbesserungen sind einfach, haben aber eine große Wirkung, wenn es darum geht, deiner Küche mehr Stil, Ordnung und Charakter zu verleihen. 

Von einem neuen Anstrich über Deko bis hin zu zusätzlichem Stauraum - es gibt viele kleine Möglichkeiten, deine Küche zu verbessern, ohne dass du für eine komplette Renovierung viel Geld ausgeben musst!

Die Traumküche, hier ist sie! Na ja, fast.

Wie du deine Küche updatest, ohne zu renovieren

1. “Neue” Schränke

Der Einbau völlig neuer Küchenschränke bereitet Kopfzerbrechen und ist mit hohen Kosten verbunden. Konzentriere dich stattdessen einfach auf die Schranktüren! Verleihe deiner gesamten Küche ein neues Aussehen, indem du entweder die Türen austauschst (und den Rest des Schranks unverändert lässt) oder sie streichst. Von hellen Farben bis hin zu Industriegrau kannst du deine Schranktüren in jeder erdenklichen Farbe streichen! Denk daran, dass du deine Schranktür unabhängig vom Material vor dem Streichen grundieren solltest.

2. Verbessern der Regale

Schnelle und einfache Lösung für den Stauraummangel in deiner Küche? Bring Regale an! Regale gibt es in allen Größen und Ausführungen, so dass sie überall angebracht werden können - von einer großen leeren Wand bis hin zu einer kleinen Ecke. 

Abgesehen von den Wandregalen kannst du den vorhandenen Platz in deinen Schränken durch Regaleinsätze, Trennwände oder Drehteller erweitern. Auf diese Weise kannst du den vorhandenen Platz in den Schränken verdoppeln!

3. Verbessern der Beleuchtung

Du wünschst dir mehr Licht bei der Essenszubereitung oder eine angenehme Deckenbeleuchtung? Die Beleuchtung ist einfacher zu ändern, als du vielleicht denkst! Das Hinzufügen von Lampen oder einer Beleuchtung unter dem Schrank ist im Handumdrehen erledigt - es gibt sogar batteriebetriebene Lampen, die man einfach einstecken kann! Und obwohl du vielleicht einen Elektriker beauftragen möchtest, um eine neue Deckenleuchte zu installieren, kannst du dies mit den richtigen Sicherheitsvorkehrungen und dem nötigen Know-how auch selbst tun!

4. Auffrischen des Kühlschranks

Kein Budget für einen Designer-Kühlschrank? Kein Problem! Hauch deinem alten weißen Kühlschrank neues Leben ein, indem du kreativ wirst. Entfessele deinen inneren Graffitikünstler, indem du deinen Kühlschrank mit der Farbe deiner Wahl besprühst. Reinige ihn zuerst, klebe Griffe und Kanten mit Klebeband ab, grundiere ihn und lackiere ihn dann! Eine weniger arbeitsintensive Variante ist das Aufkleben der Tapete auf die Kühlschranktüren.

5. Update der Hardware

Wenn die Grundstruktur deiner Küche noch in gutem Zustand ist, kannst du das Aussehen und die Atmosphäre durch eine Erneuerung der Beschläge erheblich verbessern. Überlege, ob du den Wasserhahn oder die Türknöpfe durch etwas mit einer eigenen Persönlichkeit ersetzen willst.

6. Boden Makeover

Der Küchenboden wird stark beansprucht und abgenutzt. Verdecke einen schäbigen oder tristen Küchenboden mit einem Teppich. Wähle einen Teppich, der strapazierfähig oder für den Außenbereich geeignet ist, damit er in der Küche verwendet werden kann. Du kannst auch einen neuen Bodenbelag auf den vorhandenen Boden legen, um den Arbeitsaufwand zu verringern!

7. Abdecken der Arbeitsplatten

Wie bei den Schränken ist auch der Einbau einer neuen Arbeitsplatte keine Kleinigkeit! Aber du kannst das, was du hast, noch verbessern - sogar als Mieter! Verdecke eine hässliche Arbeitsplatte mit einem großen Holzschneidebrett oder indem du sie streichst. Vergewissere dich, dass Laminatarbeitsplatten vor dem Streichen grundiert und danach ordnungsgemäß versiegelt werden, damit die Veränderung von Dauer ist.

8. Extra Stauraum

Wenn der Mangel an Stauraum der Grund dafür ist, dass du deine Küche updaten möchtest, solltest du dir einige budgetfreundliche Aufbewahrungsmöglichkeiten überlegen. Nutze den vertikalen Platz, indem du Regale oder Schienen für Küchenartikel wie Gewürze, Küchenutensilien und Papierhandtücher aufhängst. Es gibt auch magnetische Regale, die an der Seite des Kühlschranks befestigt werden können, sowie Drahtkörbe unter dem Schrank. Es gibt unzählige kleine Aufbewahrungslösungen, mit denen du deine Schränke und sogar deinen Kühl- und Gefrierschrank ausmisten kannst!

9. Küchenorganisation umgestalten

Wenn du dich in deiner Küche unordentlich und ineffizient fühlst, dann könnte ein Umdenken bei der Küchenorganisation die Rettung sein! Wenn es darum geht, die Effizienz zu maximieren, ist es wichtig, wo du alles aufbewahrst. Durch die Einrichtung von Stationen - z. B. einem Bereich für die Kaffee- und Teezubereitung, einer Station für die Essenszubereitung, einer Kochzone usw. - wirkt der Raum aufgeräumter und weniger unübersichtlich. 

10. Geräte reinigen!

Wie es sich für Frag Team Clean gehört, kannst du deine Küche ganz einfach auffrischen, indem du alles gründlich reinigst. Saubere Geräte und aufgeräumte Arbeitsflächen sorgen dafür, dass sich deine Küche frisch und sauber anfühlt. 

Weitere Tipps und Tricks für dein Zuhause findest du in unseren anderen Artikeln. Werde Frag Team Clean Mitglied und profitiere von Gratis Produkttests, exklusiven Gewinnspielen, spannenden Newslettern und den besten Putz-Tipps!

Artikel und Dienstleistungen, die Ihnen auch gefallen könnten

  • Frau räumt ihren Küchenschrank auf

    0

    Die Küche schnell entrümpeln
  • Deine Küche effizienter gestalten – beschriftete Dosen
    Deine Küche effizienter gestalten
  • Frühjahrsputz – Küche, ein Paar macht den Küchenboden sauber
    Putzend durch den Frühling – Küche

Kommentar