Jetzt 1 von 50 Fewa Produktpaketen sichern
Werde Mitglied und nimm an unserem Fewa Produkttest teil! 

Jetzt nachhaltiges Produkt-Paket gewinnen!
Werde jetzt Mitglied und nimm an unserem Gewinnspiel teil! 

Gratispackung Persil Sensitiv Discs
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine gratis Persil Sensitiv Discs.

Reinigen

Fliesen- und Fugenreinigung leicht gemacht

0 Kommentare

Eine Person, die blaue Reinigungshandschuhe trägt, hält einen blauen Schwamm und reinigt die Fugen der Fliesen.

Die Reinigung von Fliesenfugen in der Dusche oder anderswo im Badezimmer kann für manche entmutigend sein. Aber wenn man den Prozess hinauszögert, wird alles nur noch schlimmer. Wenn du erst einmal zulässt, dass sich Schimmel und Schmutz festsetzen, kann sich dieser mit der Zeit exponentiell ausbreiten.

Mit den richtigen Werkzeugen und einigen einfachen Techniken sollte die Reinigung von Fliesenfugen gar nicht lange dauern. Lass uns also ohne Umschweife einige der gängigsten und effektivsten Werkzeuge und Methoden untersuchen, mit denen du deine gefliesten Wände und Böden schnell wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzen kannst.

Werkzeuge für die Reinigung von Fliesenfugen im Badezimmer

Der erste Schritt bei jeder Reinigungsarbeit ist die Vorbereitung. Du brauchst die richtigen Werkzeuge und Reinigungsmittel im Voraus, damit du nicht mittendrin stoppen und zum Laden laufen musst, um ein vergessenes Teil zu holen. Mitten in der Arbeit aufzuhören ist ein sicherer Weg, um die Motivation zu verlieren. Wir empfehlen, dafür ein spezielles Produkt zu verwenden, das für die Reinigung solcher Stellen entwickelt wurde! 

Wenn du kein handelsübliches Produkt mehr hast, kannst du es auch selbst versuchen - trotzdem empfehlen wir, ein professionelles Produkt zu kaufen und den Vorgang für ein perfektes Ergebnis zu wiederholen! Das brauchst du für dein DIY Produkt.

Wenn du schon einmal Kalkablagerungen entfernen musstest, dann hast du vielleicht schon einige dieser Werkzeuge und Reinigungsmittel zuhause. Mache eine Bestandsaufnahme und nehme alles mit, was du für die Reinigung von Fliesenfugen benötigst. Dies sind die Werkzeuge, die wir für die DIY-Fugenreinigung empfehlen:

  • Sprühflasche
  • Gummihandschuhe
  • Borstenbürste mit Griff
  • Weißer Essig
  • Backpulver
  • Scheuerschwamm
  • Eimer
  • Kleine Rührschüssel
FTC

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

DIY-Fliesenfugenreinigung durchführen

Nun, da du alles hast, was du brauchst, lass uns den Reinigungsprozess für die Fugen von Fliesen besprechen.

Achtung! Wenn du die nachstehende Methode anwendest, mische sie nicht mit Bleichmitteln jeglicher Art! Essiglösungen und Bleichmittel können zusammen ein giftiges Gas bilden. Du musst alle Spuren von Essig und Backpulver vollständig abspülen, bevor du Produkte auf Bleichmittelbasis in der Dusche verwendest.

Zieh deine Gummihandschuhe an. Du musst zunächst die Oberfläche anfeuchten. Schrubbe die Fliesenwand kurz mit warmem Wasser und einer Borstenbürste ab. Dies ist nur eine einmalige Reinigung, denn dadurch können einige lose Partikel entfernt werden.

Mische nun den gleichen Anteil an Essig und warmem Wasser in deine Sprühflasche. Schwenke die Flasche gut, um den Essig gleichmäßig zu verteilen.

Mische in einer kleinen Schüssel Backpulver und Wasser zu einer Paste. Arbeite die Paste mit den Fingern deines Gummihandschuhs in alle Fugen ein.

Besprühe nun die Backpulverpaste großzügig mit der Essiglösung. Sieh dir den Schaum an! Sobald er aufhört zu sprudeln, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen.

Verwende die Borstenbürste, um die schaumige Mischung gegen die Fugen zu schrubben, indem du den Linien von oben nach unten und dann von rechts nach links folgst. Wenn das Gemisch nicht feucht genug ist, gib noch ein paar Spritzer Essiglösung hinzu und versuche es erneut. Das Ziel ist nicht, die Paste herauszuschrubben, sondern einen aufgewühlten, schaumigen Rückstand zu hinterlassen.

Sobald die Lösung vollständig eingearbeitet und aufgerührt ist, lasse sie eine halbe Stunde lang einwirken.

Spül nun die Fliesenfugen in der Dusche ab. In diesem Fall kannst du deinen Küchenschwamm mit warmem Wasser aus dem Eimer anfeuchten und damit schrubben. Scheue dich nicht, in dieser Phase fester zu schrubben, du näherst dich dem Ende.

Spüle den gesamten Bereich vollständig ab. Wenn noch hartnäckige Flecken vorhanden sind, solltest du einen kommerziellen Reiniger in Betracht ziehen, da dieser effizienter ist. Aber denk daran, dass du zuerst alle Spuren von Backpulver und Essig vollständig abspülen musst!

Dann musst du nur noch die Detailarbeit erledigen, vor allem an den schwer zugänglichen Stellen. Wenn du Rost an den Rändern der Wasserhähne oder Abflüsse siehst, dann lies unseren Leitfaden zum Entfernen von Rost, um herauszufinden, wie du damit umgehen kannst.

Wenn du fertig bist, stellst du vielleicht fest, dass der überschüssige Schleim den Abfluss verstopft hat. Wir haben einen praktischen Leitfaden für die Beseitigung von verstopften Duschabflüssen.

Und das ist die Reinigung von Fliesenfugen! Du kangst Frag Team Clean fragen, wenn du weitere Fragen hast und dich unserer wachsenden DIY-Community anschließen.

Artikel und Dienstleistungen, die Ihnen auch gefallen könnten

  • Putzen: Die komplette Grundausstattung

    0

    Putzen: Die komplette Grundausstattung
  • Chrom polieren, Chromoberfläche wird professionell poliert
    Chrom clever polieren
  • Duschabfluss reinigen, Abfluss und Duschkopf
    So reinigst du deinen Duschabfluss

Kommentar