Teste die neuen Persil 4in1 Discs! 
Werde 1 von 300 Produkttester:innen für strahlend reine Wäsche.

Waschen

Was ist das beste System zum Wäsche-Sortieren?

1 Kommentare

Wäsche sortieren, Waschkorb vor Waschmaschine in Waschküche

Bei unseren Ideen fürs Wäsche-Sortieren ist für jeden was dabei – vom Anfänger bis zum Profi. Diese Tipps erleichtern dir das Haushaltsleben.

Wäsche richtig sortieren – aber wie?

Hast du dich schon mal gefragt, wie Wäsche sortieren am besten klappt? Die Antwort: Beim Sortieren von Wäsche gibt es kein richtig und falsch. Welche Methode am besten für dich ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn du zum Beispiel großer Fan von schwarzer Kleidung bist, dann bringt dich das Sortieren der Wäsche nach Farbe nicht wirklich weiter. Deswegen haben wir verschiedene Ideen fürs Wäsche-Sortieren gesammelt. Wie beim Shoppen suchst du dir das aus, was am besten zu dir passt!

1. Wäsche sortieren nach Textilart: Auf den Stoff kommt es an

Um empfindliche Textilien zu schützen, trenne diese vor dem Waschen von robuster Wäsche. So schützt du deine feinen Lieblingsstücke vor Beschädigungen während des Waschvorgangs.

Zu empfindlichen Textilien zählen unter anderem Wolle, Seide, Jeans, Oberbekleidung oder Funktionstextilien. Robuster sind Handtücher, Bettwäsche, Tischdecken und Berufsbekleidung. 

2. Wäsche sortieren nach Temperatur: Manche mögen‘s heiß(er)

Ein hilfreicher Tipp bei Wäsche ist immer ein Blick auf das Pflegeetikett: Wasche nur diejenigen Kleidungsstücke im selben Waschgang, die die gleiche Temperatur vertragen. Gängige Waschtemperaturen sind 30 °C, 40 °C und 60 °C. Damit ist die optimale Pflege gewährleistet und du vermeidest böse Überraschungen. Denn was zu heiß gewaschen wird, läuft gerne mal ein. Dann heißt es: dumm gelaufen.

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

3. Wäsche richtig sortieren nach Farben: Siehst du schwarz, weiß oder bunt?

Trenne deine Kleidungsstücke nach den drei Kategorien weiß, bunt und dunkel. Farbintensive und dunkle Wäsche färbt möglicherweise ab und sollte daher nur mit ähnlichen Farben gewaschen werden.

4. Wäsche richtig sortieren nach Verschmutzung: Hast du eine reine Weste?

Leicht verschmutzte und nur kurz getragene Wäsche braucht eine weniger intensive Pflege als stark verschmutzte Stücke. Trenne deine Wäsche daher nach leichter, normaler und starker Verschmutzung. Das erleichtert dir die Dosierung des Waschmittels sowie die Einstellung von Temperatur und Dauer des Waschgangs.

Die besten Ideen fürs Wäsche-Sortieren: DIY-Ideen machen es noch leichter

Du hast dich für eine oder mehrere Möglichkeiten entschieden, um deine Wäsche zu sortieren? Diese DIY-Ideen und Pflegetipps erleichtern dir die Umsetzung und das schonende Waschen deiner Kleidung!

  • Spart lästiges Sortieren vorm Waschen: Mit verschiedenen Wäschekörben siehst du auf einen Blick, ob du ausreichend Wäsche für einen Waschgang hast.
  • Schützt vor Abrieb: T-Shirts mit Aufdruck und Jeans vor dem Waschen auf links drehen – also die Innenseite nach außen ziehen. Am besten erledigst du das direkt beim Wäsche-Sortieren. Dann vergisst du es später nicht.
  • Schützt vor scharfen Zähnen: Reißverschlüsse an Hosen und Pullovern schließen, um andere Wäschestücke vor den Zähnchen zu schützen.
  • Schützt empfindliche Kleidung: Empfindliche Wäschestücke und solche, von denen sich Kleinteile lösen können (z. B. Bügel-BHs), sind durch einen Kopfkissenbezug beim Waschen geschützt.
  • Ein kleiner Tipp bewahrt vor großem Ärger: Vor dem Waschen Hosentaschen leeren. Falls sich dennoch ein Taschentuch „reinschummelt“: Verfusselte Wäsche bekommt man mit einer Feinstrumpfhose fusselfrei, die ebenfalls in die Maschine kommt.

Und nach dem Wäsche-Sortieren?

Wenn du damit fertig bist, deine Wäsche richtig zu sortieren, dann geht es an die Auswahl des passenden Waschmittels. Je nach Stoff und Farbe der Kleidung kommen unterschiedliche Waschmittel infrage – für bunte Wäsche z. B. das Persil Color Aktiv-Gel, für weiße Wäsche das Persil Universal Aktiv-Gel und für Feinwäsche Fewa Renew Wolle.

Möchtest du noch mehr Wäschetipps für zuhause? Dann schau in unseren Artikel Waschmaschine Toplader oder Frontlader oder lies hier wie du ein Hemd ohne Bügeleisen bügeln kannst. Für weitere interessante Artikel und spezielle Angebote melde dich noch heute bei Frag Team Clean an.

Artikel und Dienstleistungen, die Ihnen auch gefallen könnten

  • Die richtige Dosierung von Waschmittel

    1

    Die richtige Dosierung von Waschmittel
  • Socke verschwindet in Waschmaschine
    Socke verschwindet in Waschmaschine
  • Hausarbeit mit Kindern, Mutter und Kind falten gemeinsam die Wäsche
    Wäschewaschen als Kinderspiel

Kommentar

Vanja Buretic

Jänner 09, 2024, 07:53 vorm.

Nach Farbe :)

0