Jetzt 1 von 50 Fewa Produktpaketen sichern
Werde Mitglied und nimm an unserem Fewa Produkttest teil! 

Jetzt nachhaltiges Produkt-Paket gewinnen!
Werde jetzt Mitglied und nimm an unserem Gewinnspiel teil! 

Gratispackung Persil Sensitiv Discs
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine gratis Persil Sensitiv Discs.

Reinigen

Harz vom Auto entfernen

0 Kommentare

Blaues Auto mit Herbstlaub bedeckt

Du hast dein Auto unter einem Baum geparkt und dir nichts dabei gedacht. Doch als du ein paar Stunden später zurückkehrst, erwartet dich eine Katastrophe. Dein gerade erst gewaschenes Auto ist über und über mit Harz bedeckt! Und je länger du nichts dagegen tust, desto schwieriger wird es, das Baumharz vom Autolack zu entfernen. Aber keine Sorge: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Harzflecken vom Auto zu entfernen.

Dies sind aber nur Tipps für die Reinigung deines Autos von außen. Wenn du deine Ledersitze im Auto oder das Armaturenbrett reinigen möchtest, lies dir unsere anderen Tipps durch!

Baumharz vom Auto entfernen – mit Waschen

Wenn du die Harzflecken schnell entfernen möchtest, solange sie noch klebrig sind, kannst du dein Auto in der nächsten SB-Waschanlage von Hand waschen. Dazu brauchst du etwas Autoshampoo, einen Schlauch, einen Eimer mit heißem Wasser und ein paar Schwämme. Alternativ kannst du dein Auto auch mit Spülmittel waschen! Wir empfehlen dazu die flüssigen Spülmittel von Pril.

Spüle mit dem Schlauch dein Auto ab und achte besonders darauf, dass die vom Harz betroffenen Stellen nass sind. Danach kannst du das Auto mit den Schwämmen, dem Eimer mit heißem Wasser und dem Autoshampoo reinigen, bis keine Harzflecken mehr zu sehen sind. Und voilà, dein Auto ist wieder sauber! Diese Methode, um Harz vom Auto zu entfernen, funktioniert auch, wenn das Harz schon getrocknet ist. Dann ist es allerdings etwas schwieriger, die Flecken zu entfernen.

Baumharz vom Auto entfernen – mit Nagellackentferner

Wenn du Nagellackentferner zur Hand hast, kannst du das Baumharz laut Onlinequellen auch damit entfernen. Dazu brauchst du noch etwas Backpulver, Wasser, einen Lappen und Wattepads. Tränke zuerst die Wattepads mit Nagellackentferner. Reinige dann die betroffenen Stellen mit den Wattepads, bis die Harzflecken nicht mehr zu sehen sind. Teste diese Methode vorher an einer nicht sichtbaren Stelle am Auto. Der Nagellackentferner kann den Autolack angreifen, besonders wenn er Aceton enthält – ein häufiger Bestandteil von Nagellackentferner.

Jetzt musst du die Stellen reinigen, die du mit dem Nagellackentferner behandelt hast. Füge etwas Backpulver ins Wasser, im Verhältnis 3:1. Mische das Ganze, bis eine gleichmäßige Paste entsteht. Gib diese auf ein sauberes Tuch und putze die betroffenen Stellen, bis alles sauber ist.

FTC

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Baumharz vom Auto entfernen – mit Reinigungsalkohol

Mit dieser Methode kannst du Harz vom Auto entfernen und dein Auto zum Glänzen bringen. Dazu brauchst du einen sauberen Lappen und Reinigungsalkohol. Tauche den Lappen so lange in den Alkohol, bis er vollgesogen ist. Lege ihn dann auf die Stelle im Lack mit dem Harzfleck. Lasse den Lappen etwa eine halbe Minute lang auf dem Harz liegen.

Nimm dann das Harz vorsichtig mit dem Lappen ab, es sollte sich gut lösen. Lasse den Reinigungsalkohol aber nicht zu lange einwirken, da dies den Lack beschädigen kann. Wenn du fertig bist, wasche die betroffenen Stellen mit Autoshampoo und heißem Wasser ab. Diese Methode funktioniert mit Reinigungsalkohol oder Handdesinfektionsmittel. Nimm einfach das Mittel, was du gerade zur Hand hast. Momentan wird es wahrscheinlich eher das Letztere sein. 

Baumharz vom Auto entfernen – mit Speiseöl

Um Baumharz mit Speiseöl vom Auto zu entfernen, trage das Speiseöl einfach auf die betroffenen Stellen auf und lasse es ein paar Minuten einwirken. Wische anschließend das Harz mit einem Tuch ab. Diese Methode funktioniert am besten, wenn das Harz auf dem Auto noch frisch ist.

Jetzt weißt du, wie du Harz vom Auto entfernen kannst, und bist darauf vorbereitet, wenn dieses klebrige Problem in Zukunft auf deinem Auto landet. Für weitere Tipps, z. B. für den Frühjahrsputz für dein Auto, melde dich in der Frag Team Clean Community an!

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten

  • Anleitung zum Frühjahrsputz fürs Auto – innen und außen
    Anleitung zum Frühjahrsputz fürs Auto – innen und außen
  • Person, die ein Autofenster putzt
    Beschlagen von Autofenstern verhindern
  • Eingeschäumtes Auto im Hintergrund und Utensilien, wie Schwämme, Mikrofaserhandschuh und Eimer für die Autowäsche im Vordergrund
    Auto waschen zu Hause: Wie geht’s und was ist erlaubt?

Kommentar